+436507863438 stoegerf@gmx.net    Walfischgasse 6, 1010 Wien

Tipps für den Online-Schlagzeugunterricht

Tipps für den Online-Schlagzeugunterricht:

Die aktuelle Corona-Krise ist zweifellos für alle Musikschaffenden eine Katastrophe. Der Ausfall sämtlicher Konzerte und auch des Musikunterrichts zwingt einem als Musiker neue Wege zu gehen. Durch die aktuell starke Verbreitung der Home-Office Arbeit schreitet die sowieso unaufhaltsame Digitalisierung noch schneller voran.
In meinem Blog-Post Kann man Schlagzeug Online lernen? hab ich mich schon mit dem Online Schlagzeugunterricht auseinander gesetzt. Diese Art des Musikunterrichts gibt es schon länger, jedoch ist es in der derzeitigen Situation die einzige Möglichkeit den Musikunterricht fortzuführen.

Auch ich habe meinen Schlagzeugunterricht auf Online-Unterricht in meiner Wohnung in Wien umgestellt. In meinem Blog-Post Wie kann ich in einer Wohnung Schlagzeug spielen? habe ich bereits einige Möglichkeiten aufgezeigt um dieses von Natur aus sehr laute Instrument in einer Wohnung zu spielen, ohne dabei die
Nachbarn zu stören.

 

Welches Equipment ist notwendig?

 

Ich habe mich in meiner Wohnung für ein elektronisches Schlagzeug entschieden. Um den Sound dieses sehr günstigen E-Drumsets aufzuwerten verwende ich das Schlagzeug mit der Audio-Recording Software Logic Pro X. Die meisten E-Drumsets kann man einfach über die USB-Schnittstelle mit einem Computer verbinden, dadurch ist es möglich über MIDI hochwertigere Sounds anzutriggern.
Als Kommunikations-Software verwende ich Zoom. Ich habe auch anfangs Skype ausprobiert, jedoch finde ich die Übertragungsqualität bei Zoom deutlich besser. Außerdem ist es mit Zoom möglich die Unterrichtseinheit mit einem einfachen Mausklick aufzuzeichnen.
Über mein Focusrite 18i20 Audio Interface verwende ich ein Mikrofon zur Kommunikation. Man kann natürlich auch das integrierte Mikrophon eines Laptops oder Tablets verwenden.

 

Wichtig sind auch einige Soundeinstellungen in Zoom:

 

In den Audio-Einstellungen von Zoom sollte man unbedingt die Option „Mikrofonlautstärke automatisch anpassen“ deaktivieren. Ebenfalls deaktivieren sollte man in den erweiterten Audioeinstellungen unter Audioverarbeitung die Optionen „Unterdrückt durchgängig Hintergrundgeräusche“ und „Unterdrückt sporadische Hintergrundgeräusche“.

Diese Optionen sind gut für sprachliche Kommunikation, jedoch für den Musikunterricht eher störend.
Für die visuelle Übertragung benutze ich zwei Kameras für zwei unterschiedliche Perspektiven. Einerseits benutze ich die integrierte Webcam meines Macbooks und andererseits verwende ich meine iPhone Kamera für eine Perspektive von oben herab.

Um in Zoom oder Skype schnell zwischen den zwei Kameras wechseln zu können verwende ich die Video Streaming Software Manycam. Man kann zwar in Zoom mit Hilfe der Funktion „Bildschirm Freigeben“ ein externes Gerät wie ein iPhone oder iPad als Kamera verwenden, jedoch ist die Übertragung langsamer und es entsteht dadurch eine starke Verzögerung zwischen Bild und Ton. Mit ManyCam ist dieser Effekt nicht so stark.

Über die vorhin schon erwähnte Funktion „Bildschirm Freigeben“ kann man in Zoom den Bildschirm von anderen Geräten, aber auch anderen im Hintergrund laufenden Anwendungen ganz einfach für den Schüler sichtbar machen. Dies kann sehr praktisch sein, wenn man zum Beispiel neues Notenmaterial im Unterricht verwendet. Entweder direkt am Computer als Pdf-Datei freigeben oder man fotografiert die Noten und gibt das Bild vom iPhone direkt an den Schüler frei.

 

Wie unterscheidet sich der Online Unterricht vom herkömmlichen Schlagzeugunterricht?

 

Der größte Unterschied ist, dass man aufgrund der Latenz durch die Übertragung nicht gemeinsam zusammen spielen kann.

Wichtig ist auch dass man im Online Unterricht oft mehr Zeit einrechnen muss, um eventuell spontan auftretende technische Probleme beheben oder Kamerapositionen ändern zu können.

 

Diese Dinge sollte man vor dem Online-Schlagzeugunterricht unbedingt vorbereiten:

– Kameraposition und Bild testen
– Lautstärkepegel testen
– Beim Unterrichten Kopfhörer verwenden um Rückkopplungen zu vermeiden
– Sämtliches Notenmaterial digitalisieren und am besten vor dem Unterricht per Mail versenden

Folge meinem Blog hier:
WhatsApp chat